Sanierung | Blister Center

Aschaffenburg

Sanierung | Blister Center

Bodelschwinghstraße 10, 63739 Aschaffenburg

Projekt-Fertigstellung: 2008
Gesamtfläche: 1.300m²
Projektvolumen: 2,5 Mio. Euro

Projektbeschreibung:

In der Innenstadt von Aschaffenburg projektierten wir 2008 für das Joint Venture zwischen der Henke Pharma Gruppe und Phoenix Pharmahandel das größtes Blister-Zentrum Europas. Auf 1.300 m2 Lagerfläche, in einem rückwertigen Gebäude des Möbelhauses Schwind Home Company, wurde anschließend der Herstellungs- und Verpackungsbetrieb in höchster Reinraumtechnik von uns bautechnisch integriert  und mit 10 südkoreanischen Verblisterungsmaschienen in höchster Reinraumtechnik ausgestattet. Diese stellen seitdem wöchentlich für bis zu 35.000 Patienten Blister her. In weiteren Teilen des Gebäudes wurden Verwaltungsräume erstellt und Logistikflächen untergebracht.   

Weitere Informationen sind im Artikel der FAZ nachzulesen.

Image-Film